Blutjaspis

Heliotrop auch Blutjaspis genannt ist von hell- bis dunkelgrüner Farbe mit roten Einsprenkelungen. Die grüne Farbe wird durch Einlagerungen von Hornblende, die roten Punkte durch Eisenoxid verursacht. 

Wichtige Fundorte sind Australien, Brasilien und die USA. Blutjaspis ist aufgrund seines lebhaften Farbenspiels ein begehrter Schmuckstein und wird je nach Qualität zu Cabochons oder Gemmensteinen verarbeitet. Nach mittelalterlichen kirchlichen Überlieferungen symbolisieren die roten Punkte auf dem grünen Untergrund das Blut Christi.